Einschulung vom 8. August 2020

Trotz der gel­ten­den Abstands- und Hygie­ne­re­geln konn­ten die neu­en Erst­kläss­ler an unse­rer Frei­en Montesso­ri Grund­schu­le Han­gels­berg gebüh­rend ein­ge­schult wer­den.

Einschulung in zwei kleinen Gruppen

Einschulung vom 8. August 2020_GeschenktütenIn zwei zeit­lich ver­setz­ten Zere­mo­nien wur­den die 31 Erst­kläss­ler am 8. August 2020 herz­lich an unse­rer Schu­le will­kom­men gehei­ßen. Auch die Eltern konn­ten an der Fei­er auf dem Schul­hof, an eige­nen Fami­li­en­ti­schen mit ordent­li­chem Abstand zuein­an­der, teil­neh­men.

Hörspiel zur Einschulungsfeier

Die Musik­leh­re­rin hat­te vor den Feri­en in Ein­zel­sit­zun­gen mit den Kin­dern aus der Frei­zeit­grup­pe „Chor“ Tex­te und Gesang auf­ge­nom­men und alles in Heim­ar­beit zu einem sehr gelun­ge­nen Hör­spiel zusam­men­ge­schnit­ten. Einen Teil dar­aus beka­men die neu­en Erst­kläss­ler bei der Fei­er­lich­keit zu hören und durch die pas­sen­de Büh­nen­de­ko­ra­ti­on der Kunst­leh­re­rin, erkann­ten die Kin­der vor dem Hören schnell, dass es sich um eine Pira­ten­ge­schich­te han­deln müss­te. Alle lausch­ten gespannt dem Hör­spiel und erkann­ten beim Heben des Pira­ten­schat­zes die Buch­sta­ben, die sich in der Schatz­tru­he befan­den.

Erste Schulstunde im eigenen Lerngruppenraum

Dann ging es zusam­men mit den Lern­grup­pen-Lei­te­rin­nen und Lern­grup­pen-Erzie­he­rin­nen zur ers­ten Schul­stun­de in die Räu­me der Lern­grup­pen. Dort beschrie­ben die Kin­der die Wol­ken, die in unse­ren Flu­ren hän­gen solan­ge sie in unse­rer Schu­le ler­nen, mit ihrem Namen. Wäh­rend­des­sen konn­ten die Fami­li­en an unse­rem Buch­stif­ter­stand auf der Ter­ras­se für ihr Kind ein Buch kau­fen, oder ein Buch kau­fen und es der Schu­le stif­ten. Außer­dem gab es Becher mit Kaf­fee und Was­ser, die unse­re Küchen­feen vor­be­rei­tet hat­ten.

Übergabe der Zuckertüten in der Baumschule

Nach der ers­ten Schul­stun­de über­reich­ten die Fami­li­en in unse­rem Arbo­re­tum die mit­ge­brach­ten Zucker­tü­ten.

Zwi­schen den bei­den Zere­mo­nien wur­den Tische und Stüh­le des­in­fi­ziert und alles für die zwei­te Ver­an­stal­tung vor­be­rei­tet.

Auch wenn der Ablauf wegen der gül­ti­gen Coro­na-Maß­nah­men, nicht an allen Stel­len unse­ren Tra­di­tio­nen ent­sprach, waren es zwei schö­ne Ein­schu­lungs­ver­an­stal­tun­gen.

Frau Micheel
Schul­lei­te­rin