Spiel und Spaß zum Kindertag

Der Montesso­ri Cam­pus Han­gels­berg Cla­ra Grun­wald der FAWZ gGmbH ver­an­stal­tet in die­sem Jahr für ihre Kin­der und Jugend­li­chen ein gro­ßes Cam­pus­fest. Unter dem Mot­to „Drau­ßen und gemein­sam (und) für den Frie­den“ wird es reich­lich Ange­bo­te für alle Alters­stu­fen geben. Ab 13:00 Uhr sind dann alle herz­lich will­kom­men, die Zeit und Lust haben, mit den Kin­dern und Jugend­li­chen zu feiern.

Die Lern­grup­pen der Grund­schu­le berei­ten bereits vol­ler Vor­freu­de ver­schie­de­ne Ange­bo­te für Klein und Groß vor. Außer­dem wird es einen „Kuchen­ba­sar mit Kaf­fee“ geben und der Lehm­ofen wird ange­feu­ert. Die Ober­schu­le gestal­tet ein gro­ßes Ban­ner mit Frie­dens­tau­be. Die­ses wird das Kin­der­haus über­neh­men und am Fest­tag kön­nen dann alle Kin­der, Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen sowie Gäs­te ihren Hand­ab­druck hin­ter­las­sen. Inter­es­sier­te kön­nen das Schul­ge­bäu­de der Ober­schu­le besich­ti­gen. Für die klei­ne Stär­kung zwi­schen­durch wird es auch hier ein Buf­fet mit vie­len herz­haf­ten Lecke­rei­en geben und der Grill wird angeheizt.

Der För­der­ver­ein Montesso­ri Cam­pus Han­gels­berg e.V., der unse­re Ein­rich­tun­gen in den letz­ten Jah­ren bei vie­len Pro­jek­ten unter­stützt hat, wird eben­falls vor Ort sein.

Umrahmt wird das Fest von wie­der­keh­ren­den Aktio­nen für den Frie­den in Euro­pa. Wir fol­gen dem Spen­den­auf­ruf „Sup­port Kran­ken­haus Bro­dy (Ukrai­ne) und Umge­bung“ und sam­meln zuguns­ten die­ser Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on auf dem Hof Spen­den­gel­der (www.betterplace.me/notstromaggregat-krankenhaus-in-brody-ukraine).

Wir wol­len aber nicht alles verraten…

Nur so viel: Freu­en Sie sich auf süße Über­ra­schun­gen, auf spie­le­ri­sche und sport­li­che Akti­vi­tä­ten – ein­fach auf ein tol­les Kindertagsfest!

Das Team des Montesso­ri Cam­pus Han­gels­berg Cla­ra Grun­wald der FAWZ gGmbH

Online-Fachtag zur „Geschichte der Medien“ am 25.03.2022

Wir sind Mit­glied von Montesso­ri Deutsch­land und freu­en uns sehr, dass zwei Kol­le­gin­nen unse­rer Frei­en Montesso­ri Grund­schu­le Han­gels­berg aktiv an dem Online-Fach­tag zum The­ma „Geschich­te der Medi­en“ des Bun­des­ver­ban­des Montesso­ri Deutsch­land teilnehmen.


Eine Erzählung muss in die Tiefe des Lebens eindringen, 
wie ein Bohrer in die Tiefe der Erde.“
Maxim Gorki

 

Im Rah­men der Kos­mi­schen Erzie­hung stel­len die „gro­ßen Erzäh­lun­gen“ ein zün­den­des Ele­ment für das For­schen und Aktiv­sein der Kin­der in der 2. Ent­wick­lungs­stu­fe dar.

Seit August 2021 gibt es eine Grup­pe von Begeis­ter­ten aus Päd­ago­gik und Wis­sen­schaft, die sich der The­ma­tik „Geschich­te der Medi­en“ zuge­wandt haben und inten­siv dazu arbeiten.

Am 25.03.2022 wol­len wir:

  • Prof. Dr. Pau­la Bleck­mann von der Ala­nus Hochschule
  • Prof. Dr. Tan­ja Pütz von der Fach­hoch­schu­le Kiel — Deut­sche Montesso­ri Ver­ei­ni­gung e.V.
  • Dr. Ela Eckert — Deut­sche Montesso­ri Gesell­schaft e.V.
  • Mag.rer.nat. — The­re­sia Herbst — Kirchl. Päd­ago­gi­sche Hoch­schu­le Wien — Deut­sche Montesso­ri Ver­ei­ni­gung e.V.
  • Ulri­ke Hol­le — ange­hen­de AMI-Pädagogin
  • Anke Kie­sow — Päd­ago­gin — Schu­le Han­gels­berg (FAWZ)
  • Arlet­te Kossatz — Päd­ago­gin — Schu­le Han­gels­berg (FAWZ)
  • Andrea Donath — Lei­tung Päd­ago­gik und Aus­bil­dung Montesso­ri Deutschland

allen Inter­es­sier­ten einen ers­ten Ein­blick in den Pro­zess ermög­li­chen und in einen brei­te­ren Aus­tausch kommen.

Wir wol­len ers­te Inputs aus dem Arbeits­ver­lauf tei­len und auf wel­che Aspek­te und Her­aus­for­de­run­gen wir von Sei­ten der Montesso­ri Päd­ago­gik, der Ent­wick­lung der Medi­en durch den Men­schen und dem Ein­satz in der päd­ago­gi­schen Pra­xis gesto­ßen sind. Anschlie­ßend wird es die Mög­lich­keit geben, in Brea­k­ou­trooms Fra­gen und Ideen auszutauschen.

Sie sind auf die ers­ten Schrit­te zu einer „Geschich­te der Medi­en” neu­gie­rig gewor­den, dann kön­nen Sie sich hier regis­trie­ren und dar­an teilhaben.

Für die Teil­nah­me an der Ver­an­stal­tung wird KEINE Gebühr erhoben.

Wir freu­en uns auf die­sen gemein­sa­men Aus­tausch, der uns wei­ter in die Tie­fe füh­ren wird.


Erfah­ren Sie mehr über die Geschich­te von Montesso­ri Deutsch­land, ihre Arbeit und ihre Zie­le und blei­ben Sie immer auf dem lau­fen­den über bevor­ste­hen­de Ver­an­stal­tun­gen unter www.montessori-deutschland.de.

Hier geht es zur News­let­ter-Samm­lung von Montesso­ri Deutschland.