Fahrradprüfung der Viertklässler

Am 26. und 27. März fand die Fahr­rad­prü­fung der Viert­kläss­ler der Montesso­ri Grund­schu­le Han­gels­berg erst­ma­lig in Han­gels­berg selbst statt. Der Wet­ter­gott Petrus war uns an bei­den Tagen wohl­ge­son­nen und bescher­te rela­tiv mil­de Tem­pe­ra­tu­ren ohne Regen. Und da wir die Prüf­stre­cke dies­mal gemein­sam ablau­fen und bespre­chen konn­ten und eini­ge Schü­ler die­se mit dem eige­nen Fahr­rad in der Frei­zeit zuvor geübt haben, ver­lief die Fahr­rad­prü­fung letz­ten Endes für alle erfolg­reich. Dazu haben natür­lich auch alle betei­lig­ten Hel­fer ihren Bei­trag geleis­tet. Des­halb möch­ten wir uns ganz beson­ders bei den Eltern, die die Stre­cken­pos­ten über­nom­men haben, der Ver­kehrs­wacht Fürs­ten­wal­de für die Leih­fahr­rä­der und der GefAS und der Poli­zei aus Erkner für die unkom­pli­zier­te Umset­zung die­ses Pro­jek­tes bedan­ken.

Die Schü­ler­re­por­ter