Aus­zug aus dem Kon­zept „Digi­ta­li­sie­rung und Medi­en­ein­satz an der Frei­en Montesso­ri Grund­schu­le Hangelsberg”

1.1 Prä­am­bel

Maria Montesso­ri war sehr neu­gie­rig, sie hät­te bestimmt ver­sucht und stu­diert, was man mit Com­pu­tern und sozia­len Netz­wer­ken machen könn­te. Neu­gie­rig, aber kon­kret wür­de sie die­se ver­wen­det haben, um die­se Mate­ria­li­en gemäß allen ande­ren Mate­ria­li­en zu gebrau­chen: Freie Wahl, Indi­vi­dua­li­sie­rung, Selbst­kor­rek­tur, und der­glei­chen. Erin­nern wir uns, dass sie eine Frau des spä­ten neun­zehn­ten Jahr­hun­derts war und dabei mehr vor­wärts­schau­end als zurück­bli­ckend wirk­te.“ (aus: Mario Val­le; Montesso­ri-Päd­ago­gik und neue Tech­no­lo­gien; Ori­gi­nal­aus­ga­be 2017). Wei­ter­le­sen

Medieneinsatz und Digitalisierung

Hier kön­nen Schü­ler, Eltern und Lehr­kräf­te einen Ein­blick in unser Kon­zept „Digi­ta­li­sie­rung und Medi­en­ein­satz an der Frei­en Montesso­ri Grund­schu­le Han­gels­berg“ bekom­men. Die Prä­sen­ta­ti­on zeigt, wie die Arbeit mit digi­ta­len End­ge­rä­ten an unse­rer Schu­le geplant ist; was uns wich­tig ist und wor­auf wir beson­de­ren Wert legen. Wei­ter­le­sen

Erasmus+ Schulbildung

Erfolgreiche Akkreditierung

Seit 2014 för­dert Eras­mus+ per­sön­li­che Begeg­nun­gen, digi­ta­len Aus­tausch und gemein­sa­me Pro­jek­te für Schu­len, Vor­schu­len und Kitas aus ganz Euro­pa. Tau­sen­de Lehr­kräf­te, Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus Deutsch­land haben Euro­pa dadurch ganz neu erlebt und kennengelernt.

Kofinanziert EUErasmus+

 

 

 

 


Die Ein­rich­tun­gen und Schu­len der Fürs­ten­wal­der Aus- und Wei­ter­bil­dungs­zen­trum gGmbH sind bei Eras­mus+ als Kon­sor­ti­um für das Pro­gramm 2021–2027 akkre­di­tiert worden.

Im Rah­men des­sen füh­ren unse­re Ein­rich­tun­gen und Schu­len fort­an span­nen­de und nach­hal­ti­ge inter­kul­tu­rel­le Begeg­nun­gen, Pro­jek­te und Mobi­li­tä­ten mit diver­sen Schwer­punk­ten von sozia­ler Inklu­si­on über digi­ta­len Wan­del bis hin zum „grü­nen” Den­ken und Han­deln durch.

Unter­stüt­zung erhal­ten Sie dabei vom Päd­ago­gi­schen Aus­tausch­dienst (PAD) im Sekre­ta­ri­at der Kul­tur­mi­nis­ter­kon­fe­renz. Der PAD ist eine von vier Natio­na­len Agen­tu­ren, die in Deutsch­land das EU-Pro­gramm Eras­mus+ umset­zen und ist spe­zi­ell für den Bereich Eras­mus+ Schul­bil­dung verantwortlich.


Haf­tungs­aus­schluss:
„Die Ver­ant­wor­tung für den Inhalt [die­ser Ver­öf­fent­li­chung] trägt allein die Verfasserin/der Ver­fas­ser; die Kom­mis­si­on haf­tet nicht für die wei­te­re Ver­wen­dung der dar­in ent­hal­te­nen Angaben.”

Ferienbetreuung im Schuljahr 2021/22

Lie­be Eltern,

Feri­en­zeit ist ja bekannt­lich die schöns­te Zeit. Natür­lich bie­ten wir für Ihre Kin­der auch in den Schul­fe­ri­en fes­te Betreu­ungs­zei­ten an.

Ferienbetreuung für das Schuljahr 2021/22

Wir bie­ten eine tage- oder wochen­wei­se Betreu­ung Ihrer Kin­der an in den

  • Herbst­fe­ri­en
  • Win­ter­fe­ri­en
  • Oster­fe­ri­en
  • Som­mer­fe­ri­en

Ferienflyer 2021/22 zum Download

Damit Sie über das gesam­te Schul­jahr lang­fris­tig pla­nen kön­nen fin­den Sie hier unse­ren Fly­er zur Feri­en­be­treu­ung für das Schul­jahr 2021/22 an unse­rer Frei­en Montesso­ri Grund­schu­le Hangelsberg.

Hier­in fin­den Sie neben unse­ren Betreu­ungs­zei­ten auch unse­re The­men für die Ferienbetreuung.

Flyer Ferienbetreuung Schuljahr 2021/22


Tech­ni­scher Hinweis:
Zum Öff­nen der Datei­en wird der kos­ten­lo­se Ado­be Acro­bat-Rea­der benö­tigt. Sie kön­nen­die­sen hier herunterladen.
(Das Laden kann — je nach Ver­bin­dungs­ge­schwin­dig­keit — eini­ge Sekun­den dauern.)

Stichtage für die Anmeldung

Bit­te beach­ten Sie die Stich­ta­ge für die Anmel­dung zu den Feri­en. Bit­te mel­den Sie die Betreu­ung Ihres Kin­des immer schrift­lich bis zum ent­spre­chen­den Stich­tag (s. Fly­er) unter hortleitung@montessori.fawz.de an.

Ferienprogramm an der Montessori Grundschule Hangelsberg

Wie immer war­tet in den Feri­en viel Inter­es­san­tes auf Ihre Kinder.

  • Akti­vi­tä­ten im Innen- und Außen­be­reich (z. B. Aus­flü­ge und Exkursionen)
  • Aktio­nen
  • Bas­te­lei­en
  • Expe­ri­men­te Spiele
  • Frei­raum zur indi­vi­du­el­len Aus­ge­stal­tung und Entspannung
  • Krea­tiv- und Bewegungsangebote
  • Spaß und Unterhaltung
  • u.v.m.

Unse­re Akti­vi­tä­ten dre­hen sich dabei rund um unser jewei­li­ges Ferienthema.

Wei­te­re Details ent­neh­men Sie bit­te unse­rem Flyer.

Wir freu­en uns auf Ihre Kinder!

Das Team der Frei­en Montesso­ri Grund­schu­le Han­gels­berg der FAWZ gGmbH

Tag der offenen Tür abgesagt

An alle großen und kleinen Interessierten, 
auf Empfehlung des Gesundheitsamtes müssen wir den Tag der offenen Tür am 11. September leider absagen.

Das Team des Montesso­ri Cam­pus Han­gels­berg Cla­ra Grun­wald der FAWZ gGmbH

Informationen zum Corona-Testkonzept

Lie­be Eltern, lie­be Schü­le­rin­nen und Schüler,

im Rah­men der Test­stra­te­gie des Lan­des Bran­den­burg für den Schul­be­reich dür­fen Schü­le­rin­nen und Schü­ler sowie das Schul­per­so­nal das Schul­ge­län­de nur noch betre­ten, wenn sie an zwei, von der Schu­le bestimm­ten, nicht auf­ein­an­der­fol­gen­den Tagen pro Woche einen auf sie aus­ge­stell­ten nega­ti­ven Test­nach­weis vor­le­gen. Als Nach­weis ist auch eine von der getes­te­ten Per­son oder, sofern die­se nicht voll­jäh­rig ist, eine von einem Sor­ge­be­rech­tig­ten unter­zeich­ne­te Beschei­ni­gung über das nega­ti­ve Ergeb­nis eines ohne fach­li­che Auf­sicht durch­ge­führ­ten PoC-Anti­gen-Tests zur Eigen­an­wen­dung (Selbst­test) zulässig.

Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler füh­ren den Selbst­test zu Hau­se durch, die Tests wer­den von der Schu­le zur Ver­fü­gung gestellt. Nur aus­nahms­wei­se wird der Selbst­test in der Schu­le durch­ge­führt. Hier­für wäre die Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung zur Durch­füh­rung von SARS-CoV2-Selbst­tests in der Schu­le (Anla­ge 2) auszufüllen.

Für den Erhalt der Tests müs­sen Eltern die Erklä­rung über die Abga­be der SARS-CoV2-Selbst­tests durch die Schu­le (Anla­ge 3) unter­zeich­nen und die­se ihrem Kind bzw. ihren Kin­dern für die Abga­be in der Schu­le mit­ge­ben. Voll­jäh­ri­ge Schü­le­rin­nen und Schü­ler erhal­ten die Tes­te eben­so direkt in der Schu­le mit der Abga­be der o. g. unter­zeich­ne­ten Erklä­rung über die Abga­be der SARS-CoV2-Selbst­tests durch die Schu­le (Anla­ge 3).

Der Nach­weis über die Durch­füh­rung des Tes­tes erfolgt über das Doku­ment Beschei­ni­gung Selbst­test + Nega­ti­v­er­geb­nis (Anla­ge 1), das bereits durch die Eltern bzw. voll­jäh­ri­gen Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus­zu­fül­len und immer bei sich zu füh­ren ist.

Die Anla­gen zur aktu­el­len Ände­rung der 2. SARS-Cov-2-Umgangs­ver­ord­nung des Lan­des Bran­den­burg und das Test­kon­zept für die bran­den­bur­gi­schen Schu­len fin­den Sie hier zum Download.

Alle übri­gen Per­so­nen, die die Schu­le besu­chen wol­len, benö­ti­gen eben­falls einen aktu­el­len Selbst­test, der bei Betre­ten der Schu­le vor­zu­le­gen ist.

Die Freie Montesso­ri Grund­schu­le Han­gels­berg der FAWZ gGmbH

 

Wir werden digital

Seit Beginn der Pan­de­mie zeig­te sich klar, dass wir einen Schritt in die Rich­tung des digi­ta­len Ler­nens machen müs­sen. Für alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler der FAWZ-Schu­len bedeu­tet es, dass sie ab dem kom­men­den Schul­jahr mit einem End­ge­rät aus­ge­stat­tet wer­den. Wei­ter­le­sen

Herausforderungen der Digitalisierung

Das Recht auf Bil­dung ist ein Grund­recht, auf dem unser Bil­dungs­sys­tem beruht. Schon vor Pan­de­mie­zei­ten wur­de in ver­schie­de­nen Gre­mi­en die Digi­ta­li­sie­rung im Schul­bil­dungs­sys­tem ange­regt, aber noch nicht so sehr mani­fes­tiert. Es war eher eine Aus­rich­tung in die Zukunft. Ein­zel­ne Schu­len, die sich schon früh­zei­tig mit zag­haf­ten Schrit­ten die­sem The­ma näher­ten, sind heu­te die glück­li­chen Gewin­ner. Wei­ter­le­sen