Adventsnachmittag unserer „Feuersterne in Orange“

Wir haben am 29. Novem­ber 2018 einen wun­der­ba­ren Advents­nach­mit­tag ver­bracht und die Zeit mit­ein­an­der genos­sen. Das war in die­sem Schul­jahr kein gewöhn­li­cher Advents­nach­mit­tag, denn am Vor­mit­tag kamen unse­re pol­ni­schen Gäs­te aus Poz­nań an.

Polnische Gäste zu Besuch bei unserem Adventsnachmittag

Zwei Kin­der unse­rer Lern­grup­pe der „Feu­er­ster­ne in Oran­ge“ hat­ten sich bereit erklärt, Gäs­te aus Polen in ihren Fami­li­en auf­zu­neh­men. Die­se wur­den von uns vol­ler Span­nung erwar­tet und im Foy­er der Grund­schu­le mit einem klei­nen Lied und einer Anspra­che der Schul­spre­cher fröh­lich emp­fan­gen.
Unse­re Kin­der waren schon ganz auf­ge­regt. Pol­ni­sche Gäs­te kom­men schließ­lich nicht jeden Tag vor­bei.

Mit Theater, Gedichten, Musik und weihnachtlichen Leckereien in die Adventszeit

Die Mäd­chen und Jun­gen unse­rer Lern­grup­pe Oran­ge hat­ten eini­ge Tage vor­her ein klei­nes Thea­ter­stück vor­be­rei­tet und woll­ten es in gemüt­li­cher Run­de vor­spie­len. Eini­ge Kin­der hat­ten auch Advents- und Weih­nachts­ge­dich­te gelernt. Und wir hat­ten mit gro­ßem Spaß das Lied „Feliz Navidad“ ein­ge­übt.    

Am Vor­mit­tag räum­ten wir unse­ren Raum auf und began­nen ihn mit Ster­nen, Kugeln und ande­rem Weih­nachts­schmuck aus­zu­ge­stal­ten. Wir rück­ten Tische und Stüh­le für eine klei­ne Büh­ne und unser Ves­per­büf­fet zurecht. Jedes Kind brach­te eine Lecke­rei dafür mit. Nun wur­de das Thea­ter­stück noch ein­mal geübt, auch die Gedich­te und das Lied. Unse­re pol­ni­schen Gäs­te schau­ten unse­rer Gene­ral­pro­be inter­es­siert  zu.

Ein wunderbarer Nachmittag mit Basteleien und Spielen

Um 14.00 Uhr kamen end­lich die ers­ten Eltern und auch eini­ge Geschwis­ter­kin­der. Der Lern­grup­pen­raum füll­te sich lang­sam. Unse­re Prak­ti­kan­tin Anni­ka und eine Mut­ter hat­ten ein tol­les Bas­te­l­an­ge­bot vor­be­rei­tet. Mit unse­ren Bas­tel­ar­bei­ten wer­den wir unse­ren Lern­raum und unse­re Kin­der­zim­mer zu Hau­se schmü­cken. Eini­ge Eltern brach­ten Gesell­schafts­spie­le mit. Das gemein­sa­me Spie­len und Bas­teln war wun­der­bar.

Buntes Miteinander, glückliche Gäste und beste Stimmung

Dann war es soweit. End­lich begann unse­re pri­va­te Vor­stel­lung und anschlie­ßend wur­de der Raum auch für die ande­ren Kin­der unse­rer Montesso­ri Grund­schu­le geöff­net. Das war ein bun­tes Mit­ein­an­der. Unse­ren pol­ni­schen Gäs­ten gefiel es rich­tig gut bei uns.

Montessori Grundschule Hangelsberg_Adventsnachmittag unserer Feuersterne in Orange_2018Die Zeit ver­ging wie im Flug und war wun­der­bar aus­ge­füllt mit guten Gesprä­chen und einer ganz beson­de­ren Stim­mung.

Frau Dochow
Lern­grup­pe Oran­ge