16. Juni 2016: Zukunftstag an unserer Montessori Grundschule Hangelsberg

Am 16. Juni 2016 rei­sen die Schü­le­rin­nen und Schü­ler unse­rer Grund­schu­le in die Zukunft. Wir dre­hen den Kalen­der auf Sep­tem­ber und stel­len uns vor, wie es sich in den dann neu zusam­men­ge­stell­ten Lern­grup­pen arbei­ten lässt. Dazu haben wir alle zukünf­ti­gen Erst­kläss­ler ein­ge­la­den.

Am Mor­gen tref­fen wir uns im Foy­er der Grund­schu­le, die 6. Kläss­ler befin­den sich dann schon auf dem Weg zum Bahn­hof. Da sie im Sep­tem­ber ja nicht mehr Grund­schü­ler sind, besu­chen sie die FAW gGmbH (unse­ren Schul­trä­ger) in Fürs­ten­wal­de.

Unse­re Schul­lei­te­rin Mari­on Micheel ruft zuerst alle neu­en Kin­der auf, die von ihren Lern­grup­pen der Jahr­gangs­stu­fen 1 — 3 begrüßt wer­den. Gemein­sam geht es in die Räu­me zu einem ers­ten Schul­tag.

Zurück blei­ben die 3. Kläss­ler, die im Sep­tem­ber ja in neu­en Lern­grup­pen das Schul­jahr begin­nen wer­den.

Die Lern­grup­pen der Jahr­gangs­stu­fen 4  ‑6 freu­en sich bereits auf die „Neu­en“, das ist immer ein gro­ßes „Hal­lo“.

Auch in die­sem Jahr ver­las­sen  Kin­der unse­re Ein­rich­tung und ler­nen ab Sep­tem­ber an ande­ren Grund­schu­len wei­ter. Zwei Päd­ago­gen beglei­ten die­se Kin­der durch die nächs­ten vier Unter­richts­stun­den.

Vor dem Mit­tag­essen rei­sen wir in die Gegen­wart zurück und bil­den die Lern­grup­pen wie­der wie gewohnt.

Für alle bleibt der Ein­druck, dass im Sep­tem­ber eine auf­re­gen­de und fröh­li­che Zeit beginnt. Das Neue ist bekannt und wird mit Freu­de erwar­tet.

Das Team der Frei­en Montesso­ri Grund­schu­le Han­gels­berg

PS: Lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler, hier fin­det ihr den Ablauf­plan für den 16. Juni 2016..